Stemmer-live

Wolfgang Lüftner, wieder adrett im Ringeloutfit, wagte auch in diesem Jahr den kühnen Sprung vom 3m Brett zur Badesaison-Eröffnung

Die Eintrittskarten sind gedruckt. Am 21.05.2016 startet das Fritz-Homann-Bad in Minden-Stemmer zur nächsten Badesaison.

Hiermit stelle ich mich als der neue Ortsvorsteher in Stemmer vor. Seit 18 Jahren wohne ich mit meiner Familie in Stemmer an der Südfelder Straße und habe den Ort als meine Heimat liebgewonnen. Nachdem ich von dem SPD Ortsverein im Januar gefragt wurde, ob ich mir vorstellen könne dieses Amt zu übernehmen, bin ich nach kurzer Bedenkzeit im März offiziell benannt worden. Als parteiloser Ortsvorsteher verstehe ich mich als Bindeglied zwischen der Verwaltung und den Bürgern. Ich bin für alle Dorfthemen ansprechbar und freue mich gemeinsam mit allen Stemmeraner Bürgerinnen und Bürgern das Dorfleben aktiv zu gestalten. Sie erreichen mich unter der E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder meiner Telefonnummer Tel. Nr. 0571 9424630.

 

Auf den Seiten stemmer-live.de, Holger Weber Chronik und „wir-in-stemmer.de werden Sie zuverlässig über Termine und Veranstaltungen informiert.

 

Mit freundlichen Grüßen

Udo Braun Niermann

Stemmer bleibt 2016 regierungslos. Der Schützenverein sv Zentrum Stemmer konnte in diesem Jahr keine Mitglieder für den Wettkampf um die Krone begeistern. 

 

Wir gratulieren zum neuen Amt und wünschen eine gute Zeit in und für Stemmer!
Dabei tritt Udo Braun-Niermann in große Fußstapfen, denn seine Vorgängerin: Heidrun Kruse hat das Amt als Ortsvorsteherin 11 Jahre lang geführt. Deshalb war die Suche nach einem geeigneten Nachfolger nicht sehr einfach. Heidrun Kruse war sehr engagiert und erst zum Ende des letzten Jahres schweren Herzens aus gesundheitlichen Gründen abgetreten.

 

© 2012 Project by Dera-Medien

Top Desktop version