Osternacht 2017

Osternacht 2017

Ostersamstag ist in Stemmer traditionell „Stemmeraner Osternacht“ und das mittlerweile zum 7. Mal. Allerdings das 1. Mal unter der Regie des „Kult-Vereins-Stemmer“. Das 1. Event des neu gegründeten Vereins, der sich gerade nicht über mangelnden Zulauf beschweren kann.

Osternacht 2017

Der Kult-Verein-Stemmer

Das wichtigste bei der Stemmeraner Osternacht ist aber das Ostereiersuchen und wird jedes Mal mit Spannung erwartet. Aber auch die Feuerkörbe und das Stockbrotbacken ist unter den Kiddies sehr beliebt.

Neu dabei ist Dörthe Freitag mit dem Schminken von Verletzungen. Dicke klaffende Wunden oder blau unterlaufene Augen war der Renner. Die eine oder andere meinte verblüfft, wie kann ein Kind mit solchen Verletzungen nur so gut gestellt sein. Wollen wir hoffen, dass sich die Eltern beim Anblick ihrer Kinder schnell wieder beruhigten.

Nach dem Kinderprogramm kamen auch die Erwachsene auf ihre Kosten und das wohl bis Tief in die Nacht. Der 1. Vorsitzende des Kult-Vereins-Stemmer, Manuel Krietemeier, ist ganz begeistert über die Geschlossenheit seiner Truppe am Osterabend. Und wir möchten noch erwähnen, dass die Metallarbeiten mit dem Vereinslogo von Uli Lange gefertigt wurden. Cool!

Während in diesem Jahr die kleine Amelie Frederking der Star auf dem Flyer war, werden wir im nächsten Jahr alle Kinder darstellen, dafür haben wir ein Kindergruppenbild aufgenommen. Wir wünschen euch bis dahin noch viele schöne Veranstaltungen in Stemmer.

Fotos wie immer in der Galerie oder wer möchte hier zum Download.

Schreiben Sie einen Kommentar