Seniorenfeier-2017 mit Chor Wohlklang

Seniorenfeier-2017 mit Chor Wohlklang

Im Bürgerraum von Stemmer begrüßte Udo Braun-Niermann die zahlreich erschienenen Senioren zum Seniorennachmittag 2017. Sein bereits 2. Seniorennachmittag in seinem Amt als Ortsvorsteher von Stemmer. Während der Ortsvorsteher seinen Beruf als Lehrer in der Schule sieht mit den vielen kleinen Sorgen seiner Schüler über das vergessene Pausenbrot, oder die fehlende Unterrichtssachen zieht er Vergleiche mit der inneren Ruhe im Alter und bei halbwegs guter Gesundheit auch der Zufriedenheit, die er sehr beneidenswert findet und sich für alle Senioren wünscht.

Pastor Thomas Salberg greift das Thema Krankenversicherung in den Vereinigten Staaten auf. Kann es denn wirklich sein, dass die Amerikaner keine Krankenversicherung brauchen? Der Pastor hat recherchiert und tatsächlich haben die Amerikaner in den vergangenen Jahren einen Weg gefunden, wie Kranken, Alten und Alleinstehenden geholfen werden kann. Es wird gespendet, von den Nachbarn, den Firmen und vielen anderen, 4 Millionen Menschen sind beteiligt, sich in ihrer Mittagspause um Pflegefälle zu kümmern unter dem Motto: let`s have a lunch! Dabei wird Mittagessen ausgeliefert, ein paar nette Worte gewechselt und nach dem Rechten geschaut.  Wir sollten nicht vorschnell urteilen, denn oft entscheidet der Mensch, dass Hilfe geleistet wird.

Dann sorgte der Chor „Wohlklang“ für frische Töne. 17 Männerstimmen präsentierten Frühlingsgesänge und Lieder zum Mitsingen.

Mit toller Unterstützung einiger Nachbarinnen wurde Kaffee und Kuchen serviert. Ein gemütlicher Frühlingsnachmittag in geselliger Runde.

Fotos in der Galerie

 

Schreiben Sie einen Kommentar