Geflügelzuchtausstellung-2018

Vorzügliche! Zuchtergebnisse in Stemmer

Stemmeraner Rassegeflügelzüchter präsentieren mehr als 100 Tiere bei der heimischen Lokalschau am 06.10.2018. Mit sechs durch die Preisrichter als „vorzüglich“ bewerteten Tieren stellte die diesjährige Rassegeflügelzuchtschau einen großen Erfolg für die Vertreter des Rassegeflügelzuchtvereins Stemmer dar

Foto: Udo Braun-Niermann (Ortsvorsteher Stemmer), Manfred Buhrmester, Axel Spilker, Horst-Dieter Meier, Hans-Günter Schelp, Mareike Abelmann, Nikole Kalau, Wolfgang Lüftner, Klaus Waltemathe

Stemmeraner Rassegeflügelzüchter präsentieren mehr als 100 Tiere bei der heimischen Lokalschau am 06.10.2018.

Mit sechs durch die Preisrichter als „vorzüglich“ bewerteten Tieren stellte die diesjährige Rassegeflügelzuchtschau einen großen Erfolg für die Vertreter des Rassegeflügelzuchtvereins Stemmer dar. Neben den 97 Tieren der alteingesessenen Züchter stellten obendrein die Mitglieder der Jugendgruppe ihre fünf Zuchtergebnisse zur Schau. Mit seiner deutschen Zwerg Wyandotte, als eines von circa 80 Küken jährlich, konnte das langjährige Vereinsmitglied Horst Dieter Meier die Preisrichter aus Hessisch Oldendorf und Löhne überzeugen und somit den Landesverbandehrenpreis mit der Note „vorzüglich“ gewinnen. Darüber hinaus konnten auch die Züchter Manfred Buhrmester und Klaus Waltemathe mit ihren Tieren 97 Leistungspunkte erreichen und bekamen so ebenfalls die genannte Höchstnote verliehen. Mit 481 und 477 Punkten wurde Klaus Waltemathe zusätzlich mit den Leistungs- und Zuchtpreisen ausgezeichnet. Vereinsmeister des Rassegeflügelzuchtvereins Stemmer wurde Manfred Buhrmester mit 93,70 Leistungspunkten.  Die Preisverleihung erfolgte durch den Stemmeraner Ortsvorsteher Udo Braun-Niermann.

Für die ortseigenen Züchter ist der nächste Termin nun die Grenzlandschau in Berenbusch

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch interessant

Weitere Beiträge

Ortsvorsteher: Bleiben Sie gesund!

Nach der Regierungserklärung vom 22. März ist es geklärt, wie wir uns in den nächsten Wochen verhalten sollen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu reduzieren.

Kein Schützenfest in Stemmer

Der Schießbetrieb wird mit sofortiger Wirkung eingestellt. Himmelfahrt kein Königsschießen und auch das Schützenfest mit Fest der Interessengemeinschaft Schießsport findet nicht statt.

JHV abgesagt

Wir müssen euch leider mitteilen, dass Aufgrund der jetzigen Lage durch den Coronavirus die morgige Jahreshauptversammlung abgesagt wird.

JHV TV Stemmer 2020

Am 06.03.2020 lud der TV Stemmer seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2019 in das Lokal „Zur Stemmer Post“ ein. Es waren insgesamt 35 Mitglieder anwesend, unter ihnen die Ehrenmitglieder Heinz Spönemann und Manfred Schröder.