Geflügelzuchtverein

Anfang Oktober 2016 fand die Geflügelzuchtausstellung mit 120 Tieren statt: Enten, Hühner, Zwerghühner und Tauben. Vorsitzender Horst-Dieter Meier wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. (Foto: Appenzeller Spitzhauben silber-schwarzgetupft Zucht von Reinhard Hormann)

Zum Blog

Vorstand: Geflügelzuchtverein

Zu dem Vorstand des Geflügelzuchtvereins gehören: (v.l.) Axel Spilker – Jugendwart, Achim Themann, Frank Meier – Kassenwart, Manfred Buhrmester – Zugwart, Heiner Lüttke – Schriftführer und Horst-Dieter Meier – 1. Vorsitzender

Immer weniger Züchter

Gedenken

Der Geflügelzuchtverein trauert um 2 beliebte Zuchtkollegen: Friedhelm Schäffer und Martin Diekmann.

Nachwuchs!

Wie in jedem anderen Verein werden die Mitglieder immer weniger und der Nachwuchs fehlt. Das allgemeine Freizeitangebot ist attraktiver und die Interessen liegen nicht unbedingt in der Zucht von Tauben, Hühner oder Enten. Teilweise liegt es auch an erschwerten Bedingungen für die Haltung, Nachbarn fühlen sich belästigt durch laute Geräusche in den frühen Morgenstunden und nur noch wenige haben ausreichend Platz für die artgerechte Haltung.

2017: 110 Jahre

1907 wurde der Geflügel- und Singvogelzuchtverein Stemmer und Umgebung von Züchter und Gastwirt Wiese gegründet.

Ansprechpartner

Horst-Dieter Meier (1. Vorsitzender) 057141819