Kartoffelmarkt 2018

Reichlich Gründe für das Ende des Kartoffelmarktes

Wolfgang Lüftner

 

Auch wenn es ihm nicht leichtgefallen ist, der Kartoffelmarkt ist Geschichte. Wolfgang Lüftner, Gründer und Organisator hat den Kartoffelmarkt 2022 abgesagt und hat in seinem Schreiben viele verständliche Gründe genannt.

Natürlich wissen wir nicht, wie sich die Pandemie bis zum Herbst entwickelt – es wäre zu schön, wenn wir das Thema „Corona“ endgültig beenden könnten und jeder wünscht sich, dass der Krieg in der Ukraine schnellstmöglich beendet wird. Aber auch darauf haben wir leider keinen Einfluss. Aber gerade das Kriegsgeschehen lässt die Kosten enorm steigen und das Risiko ist unter diesen Aspekten sehr hoch. Ist der Kartoffelmarkt dann noch lukrativ für die Aussteller?
Wolfgang Lüftner hatte immer Unterstützung, aber die Planung hat er komplett alleine gemacht. Mit 62 Jahren und gesundheitlich angeschlagen, möchte sich Wolfgang Lüftner jetzt in die Badesaison 2022 stürzen. Denn neben vielen anderen Sachen ist Wolfgang auch 1. Vorsitzender des Fördervereins Fritz-Homann-Bad. Auch seine Familie ist erleichtert, dass er die Organisation Kartoffelmarkt abgelegt hat.

Es gab 11 wunderschöne Kartoffelmärkte und jeder Markt war ein Erlebnis. Es wird etwas anderes geben oder vielleicht mit einem neuen Organisationsteam. Wir werden sehen, wer es sich zutraut.  Einen besonderen Dank an dieser Stelle an Wolfgang Lüftner. Unsere Kategorie „Kartoffelmarkt“ bleibt eine schöne Erinnerung und wir werden einige Fotos aus den vergangenen Märkten ergänzen.

 

Eine Antwort

  1. Schade, lieber Wolfgang, daß der Kartoffelmarkt 2022 und in Folge nicht stattfindet. Ich kann Dich verstehen, da Du ja noch
    den Förderverein „Fritz-Homann-Bad e.V.“ gut „im Griff“ hast.
    Die bisherigen Kartoffelmärkte haben alles übertroffen, was Stemmer bisher erlebt hat. Vielleicht fällt einem anderen
    „Stemmeraner“ ja etwas ein, was ebenso attraktiv ist, wie dieser Markt. Es wäre sehr schön, für diesen, unseren
    sehr schönen kleinen Ortsteil der Stadt Minden.
    Liebe Grüße

    Wilfried Fabry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Noch interessant

Weitere Beiträge

Gruss Ortsbürgermeister

Grußwort zum Jahreswechsel

Nun geht auch dieses Jahr zu Ende. 2022 – nicht wirklich ein gutes Jahr. Nachdem die Corona – Pandemie überwunden schien begann der Krieg in

Weihnachtszauber im Fritz Homann Bad

Auch im Jahr 2022 fanden zur Adventszeit wieder kleine Aktionen im Fritz Homann Bad statt.Der Eingangsbereich war festlich geschmückt und an jedem Adventssonntag fand dort

100 Jahr Feier

Am 10.06.2022 war es endlich soweit. Wir konnten unsere lange geplante 100 Jahr Feier nachholen. Ursprünglich im Rahmen des Sportfestes an der Sporthalle geplant sind

Wolfgang Lüftner zur Baderöffnung

Wir haben es wieder geschafft die Badesaison zu eröffnen auch wenn es aktuell wegen der Temperaturen nicht zum Baden einlädt. Die Wassertemperatur hat angenehme 24