Die Geburtstagsfeier!

Die Geburtstagsfeier!

50 Jahre Fritz-Homann-Bad, ein Geburtstag für ein ganzes Dorf! Die Stemmeraner feiern mit.

Was war vor 50 Jahren, wer war damals schon dabei, wer erinnert sich nicht gerne an die prickelnden Momente im legendären Fritz-Homann-Bad. Na, Heidrun alle warten noch gespannt auf die Auflösung, von wem du deinen ersten Kuss im Schwimmbad bekommen hast;)

Viel Arbeit, viel Engagement, Kampfgeist und Hartnäckigkeit hat es gebraucht – damit das Bad das 50. Jahr erreichen konnte. Immer wieder wurden neue Steine in den Weg gelegt, immer wieder gab es die Pessimisten, die nicht an die Zukunft des kleinen Bades geglaubt haben. Wären da nicht die Stemmeraner! Einigen Hartgesottenen verdanken wir den Erhalt und das heimelige Gefühl, wie Herr Steinmetz, der stellvertretene Bürgermeister von Minden, so schön sagte.

Der Geburtstag war für die Erinnerungen – aber überlegen wir doch mal, was wäre aus dem Platz geworden, hätten all die recht behalten, die immer wieder die Schließung prognostiziert haben. Wahrscheinlich wäre das Bad als Schandfleck langsam verfallen, man weiß es nicht.

Mit Wolfgang Lüftner und dem Förderverein Fritz-Homann-Bad sind neue Ideen für das Schwimmbad gekommen. Auch der HSV Minden-Nord sieht darin eine neue Location. Es kommt Leben ins Bad, wie alle gesehen haben, die bei der Geburtstagsfeier dabei gewesen sind bei toller Musik mit Brass und Kick.

Die Idee mit dem Mindener Tageblatt und einer Podiumsdiskussion über das Schwimmbad war von der Idee gut, leider technisch nicht laut genug und wenig spritzig um alle Anwesenden mitzuziehen. Aber wir wollen keine Kritik üben, wir freuen uns über jede Aufmerksamkeit, die das kleine Bad bekommt!

Wenn Sie jetzt der Meinung sind, dass Sie in der Vergangenheit zu wenig dazu beigetragen haben, dass das Bad immer noch Anlaufpunkt für viele Kinder ist, freut sich der Förderverein über jede Unterstützung auch in naher Zukunft. Auf weitere 50 Jahre Fritz-Homann-Bad.

Übrigens die Tochter von Fritz Homann, Michaela Homann-Speck war extra zum Jubiläum angereist mit Tochter Lisa und Familie. Der kleine Urenkel von Fritz Homann heißt …. Fritz-Arne;)

 

 

1 Kommentar

  • Posted 17. August 2015 Wolfgang Lüftner 12:10

    Liebe Leser von Stemmer Live.
    Danke!
    Nachdem der Stress etwas abgeklungen ist, möchte ich mich an dieser Stelle einmal mehr für die tollen Fotos von Gabi bedanken.
    Da ich definitiv den Geburtstag mitgefeiert habe, aber im Verlauf des Tages den Überblick verloren habe, wer alles gekommen ist, möchte ich mich an dieser Stelle noch einmal für das Kommen aller Gäste bedanken.
    Es war eine gelungene Geburtstagsfeier.
    Dafür auch meinen Dank an aller Helfer und Unterstützer.
    Den befreundeten Vereinen, die mit ihrer Beteiligung (Helfer, Material, Logistik) den Förderverein des Fritz-Homann-Bades unterstützt haben, gilt meine besonderer Dank.
    Stemmer lebt und wird dies hoffentlich auch in den kommenden Jahren immer wieder beweisen.

    Wolfgang Lüftner

Schreibe einen Kommentar