9. Stemmeraner Osternacht

9. Stemmeraner Osternacht

Halb sieben stieg die Spannung vor dem Zaun zum Kindergarten Bollerwagen, der wieder seinen Spielpark zur Ostereiersuche zur Verfügung gestellt hatte.  Die Kleinsten hamsterten sich die Hände und Taschen voll. Am Ausgang wartete Anne-Marie und tauschte die gekochten Eier gegen Ü-Eier aus. Andere tobten an den Spielgeräten und die Eltern gingen langsam zum Grillwürstchen mit Pommes und einem frisch gezapften Bier über. Der Platz am Bürgerzentrum füllte sich immer mehr und auch die 1. Männer vom HSV-Minden Nord kamen, wie jedes Jahr, von der Mannschafts-Planwagenfahrt zurück.

Die 9. Stemmeraner Osternacht hatte einen neuen Besucherrekord bei sommerlichen Temperaturen ganz im Gegensatz zu den Temperaturen im Vorjahr.  Viele Familien mit und ohne Kinder, Omas und Opas und eine Menge aus der Nachbarschaft haben den Weg zur Osternacht gefunden und einen schönen Abend verbringen können – bis hoffentlich zum nächsten Jahr. Einen Dank an die Organisatoren vom Kult-Verein-Stemmer.

Fotos in unserer Galerie

Schreibe einen Kommentar