Jörg Schröder neuer Vorsitzender des TV-Stemmer

Jörg Schröder neuer Vorsitzender des TV-Stemmer

Jahreshauptversammlung TV Stemmer 2019

Am 15.02.2019 lud der TV Stemmer seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2018 in das Lokal „Zur Stemmer Post“ ein. Es waren insgesamt 38 Mitglieder anwesend, unter ihnen die Ehrenmitglieder Heinz Spönemann und Manfred Schröder.

Peter Schlötel eröffnete als 1. Vorsitzender die Versammlung und freute sich über den Besuch einer hohen Anzahl von Teilnehmenden.

Es wurde der Verstorbenen Karin Mohrhoff gedacht.

Er erläuterte, dass es aus Sicht des Vorstandes ein gutes Jahr 2018 war. Es wurden 5 Vorstands- und 5 Sportfestsitzungen unter seiner Leitung ausgeführt. Das letztjährige Sport- und Schützenfest war von durchwachsenem Wetter gesegnet. Die Veranstaltung wird leider vom Dorf nicht mehr so gut angenommen. Mülleimer-Meister wurde Alexander Hoppe, das Kubb-Turnier gewann der Ausrichter TV Stemmer. Am Samstag gehörte der Sportplatz dem Schützenverein. Um 19.00 Uhr war Antreten der Schützen und der Durchmarsch durch Stemmer. Eine Abordnung des TV Stemmer war dabei. Der Tanzabend im Bürgerraum war ein großer Erfolg. Bis spät in die Nacht wurde getanzt und gefeiert. Peter dankt den Schützen für die gute Zusammenarbeit.

Das Sportfest 2019 findet vom 24.Mai bis 26. Mai am Sportplatz und im Bürgerraum statt.

Der letztjährige Kartoffelmarkt war ein voller Erfolg. Der Biergarten des TV sehr gut angenommen. Die A-Jugend unterstützte beim Parkplatzdienst.

Der Bericht des HSV Minden-Nord wurde von Ulrich Brinkmann vorgestellt. Ulrich Brinkmann resümierte die Saison 2017/18 und richtete den Fokus auf die aktuelle Saison. Die Schiedsrichterproblematik wird den HSV-Minden Nord treffen. Es müssen 70% vom Schiedsrichtersoll erreicht werden, sonst droht der höchst-spielenden Mannschaft Punktabzug. Dies sind die 1. Frauen. Generell bemerkte Brinkmann, dass die Anzahl von Ehrenamtlichen von Jahr zu Jahr sinkt und sich immer die gleichen Helfer bereit erklären.

Jasmin Beckord gab eine Wasserstandsmeldung für Ihre Kinderbetreuungs-Gruppen ab. Derzeit sind z.B. 28 Kinder beim Krabbel-Turnen und ca. 30 Kinder bei der Rund-um-den- Ball-Gemeinschaft angemeldet.

Iris Schröder und Anette Lorenz haben die Vereinskasse geprüft und keine Auffälligkeiten festgestellt, daher stellt Anette Lorenz den Antrag auf Entlastung des Vorstandes, der einstimmig angenommen wurde.

Peter Schlötel scheidet als 1. Vorsitzender aus dem Vorstand des TV Stemmer aus. Er wird Geschäftsführer der HSV Minden Nord Marketing GmbH und darf daher nicht mehr den Vorstandsposten bekleiden. 1. Vorsitzender wird Jörg Schröder.

Außerdem gewählt wurden:

Schriftführer: Florian Brinkmann in Abwesenheit
Kassierer: Ullrich Brinkmann
Organisationswart: Nils Luckner
Kassenprüferin: Gabi Westermann
Pressewart: Alexander Hoppe
Der Breitensportbeauftragte wird weiterhin vom Vorstand kommissarisch übernommen.

Ehrungen für ihre langjährige Mitgliedschaft einzelner Mitglieder konnte Klaus Horstmann als 2. Vorsitzender des TV Stemmer selbstverständlich auch aussprechen:
25 Jahre: Bianca Kleeberg, Matthias Hermening, Thoralf Schieberle, Karin Schieberle, Peter-Michael Schlötel
40 Jahre: Peter Warthun
50 Jahre: Else Röthemeier, Edda Franke, Christa Becker, Dieter Mohrhoff
60 Jahre: Heinrich Hoppe, Rainer Traue, Heiner Lüttge

Schreibe einen Kommentar