September 2012 in Stemmer – Kartoffelmarkt!!

Der September in Stemmer steht ganz im Zeichen des Kartoffelmarktes. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, erwartet werden wieder einige Tausend Menschen. Kurzentschlossene haben jetzt noch die Möglichkeit sich anzumelden:

bei W. Lüftner: Tel. 0571-850 929 oder per Mail

Am 30. September von 10:00 – 18:00 Uhr können Sie ein 8-stündiges Programm erleben. 6 Bands auf 2 Bühnen sorgen für die musikalische Stimmung, über 100 Anbieter stellen ihre Waren aus und neben vielen Flohmarktartikeln gibt es reichlich kulinarische Angebote. Auch die ortsansässigen Firmen und Vereine haben sich einiges einfallen lassen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

4 Antworten

  1. Herzlichen Glückwunsch dem Team Kartoffelmarkt!
    Ihr habt wieder ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Fast alle Stemmeraner sind engagiert dabei. Ich bin sicher auch das Wetter wird sich wie immer von der besten Seite zeigen.
    Alles Gute und viel Spaß allen die mitmachen!
    Heidrun Kruse OVin Stemmer

  2. Ich war dort noch nie, aber gehe ich recht in der Annahme, dass man dort zum Thema Kartoffeln nicht viel finden wird? Ist wohl eher eine Gewerbeschau, oder?

  3. Hier liegt der Kommentator mit seiner Meinung falsch.
    Wenn Sie sich das Warenangebot des Marktes anschauen, werden Sie feststellen, dass Sie Kartoffeln in den unterschiedlichsten Zubereitungsformen essen können. Sie können auch Kartoffeln einkaufen und mit nach Hause nehmen. Zudem gibt es neben der Kartoffel auch andere landwirtschaftliche Produkte, die Sie auf dem Markt erwerben können. Oder haben Sie eine Vorliebe für Dekoelemente, stöbern Sie gerne auf einem Flohmarkt, interessieren Sie sich für Macrofotografie oder oder.
    2. Es ist keine Gewerbeschau.
    Natürlich sind die Stemmer Gewerbetreibende aktiv und passiv beim Kartoffelmarkt mit eingebunden. Natürlich nutzen auch Gewerbetreibende den Markt, um Ihre Firma und ihre Produkte zu präsentieren.
    Das aber in einem an der Gesamtanzahl der Aussteller gemessen kleinen Rahmen (etwa 10 %)
    Lange Rede, kurzer Sinn.
    Ein persönlicher Besuch wäre sicherlich angebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Noch interessant

Weitere Beiträge

Wolfgang Lüftner zur Baderöffnung

Wir haben es wieder geschafft die Badesaison zu eröffnen auch wenn es aktuell wegen der Temperaturen nicht zum Baden einlädt. Die Wassertemperatur hat angenehme 24

LG-Bau mit imposanten Um- und Ausbau

Lukas Glück, Inhaber von LG-Bau www.lg-bau-minden.de hat sich einen Traum erfüllt. „Es ist alles so schön geworden, zum einen verdanke ich das meiner Frau, die