Sporthalle wird Unterkunft für Geflüchtete aus der Ukraine

Die Stemmer Sporthalle wird Unterkunft für Geflüchtete und am Sonntag (27.03.2022) hatte die Stadt Minden zur Info-Veranstaltung eingeladen. Etwas verwundert waren die Stemmeraner, dass sämtliche Pläne aktuell erst beginnen. Sie waren davon ausgegangen, dass bereits alles durchgeplant ist und sie über Vorgehen und Unterstützungsmöglichkeiten informiert werden.

Statt dessen steht die Planung ganz am Anfang und die betroffenen Bereiche (HSV Minden-Nord, Kindergarten etc.) hatten auch erst jetzt die Möglichkeit wichtige Fragen zu stellen. Deshalb kamen von Seiten der Stemmeraner viele Fragen. Damit hatten die Verantwortlichen der Stadt Minden nicht gerechnet und sämtliche Fragen blieben vorerst unbeantwortet. Es war eine reine Informationsveranstaltung über den Umbau der Halle. Allerdings sind bereits einige Themen im Gange: wer wird Betreiber der Unterkunft, Einhaltung von Brandschutz, Corona-Regeln und Versorgung.

Wir halten Sie über stemmer-live auf dem Laufenden und verlinken zu der Seite der Stadt Minden. Sie können auch gerne Fragen hier als Kommentar stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Noch interessant

Weitere Beiträge

100 Jahr Feier

Am 10.06.2022 war es endlich soweit. Wir konnten unsere lange geplante 100 Jahr Feier nachholen. Ursprünglich im Rahmen des Sportfestes an der Sporthalle geplant sind

Wolfgang Lüftner zur Baderöffnung

Wir haben es wieder geschafft die Badesaison zu eröffnen auch wenn es aktuell wegen der Temperaturen nicht zum Baden einlädt. Die Wassertemperatur hat angenehme 24

LG-Bau mit imposanten Um- und Ausbau

Lukas Glück, Inhaber von LG-Bau www.lg-bau-minden.de hat sich einen Traum erfüllt. „Es ist alles so schön geworden, zum einen verdanke ich das meiner Frau, die