2. Tag beim Sport- und Schützenfest 2014

Regen pünktlich zur Proklamation, aber kein Problem für die Stemmer Schützen. Kurzerhand wurde die Veranstaltung in die Sporthalle verlegt.

Damit nicht alle durchnässt das Weite suchten, entschieden sich die Stemmer Schützen für die Sporthalle und das Wetter spielte keine Rolle mehr. Die Gäste, auch aus den Nachbarorten, konnten die Proklamation und die anschließende Feier entspannt genießen.

Ausführlicher Bericht zu den Ehrungen und zum Schützenpaar folgen.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch interessant

Weitere Beiträge

Badesaison 2020 eröffnet

Die Badesaison 2020 ist eröffnet. Stellungnahme von Wolfgang Lüftner, 1. Vorsitzender des Fördervereins Fritz-Homann-Bad.

Gottesdienste im Mai und Juni

Am Donnerstag, 21. Mai (Himmelfahrt) werden wir um 11:00 Uhr einen Freiluftgottesdienst am Krummenhof feiern. Der gemeinsame Gottesdienst mit der Kirchengemeinde Petershagen an der Meßlinger

Aktion saubere Landschaft 2020

In diesem Jahr haben wir auf die gemeinsame „Aktion saubere Landschaft“ verzichtet, die Stemmeraner haben ganz andere Sorgen in der Coronakrise. Unser Dorf sollte aber

Ortsvorsteher: Bleiben Sie gesund!

Nach der Regierungserklärung vom 22. März ist es geklärt, wie wir uns in den nächsten Wochen verhalten sollen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu reduzieren.