2. Tag beim Sport- und Schützenfest 2014

Regen pünktlich zur Proklamation, aber kein Problem für die Stemmer Schützen. Kurzerhand wurde die Veranstaltung in die Sporthalle verlegt.

Damit nicht alle durchnässt das Weite suchten, entschieden sich die Stemmer Schützen für die Sporthalle und das Wetter spielte keine Rolle mehr. Die Gäste, auch aus den Nachbarorten, konnten die Proklamation und die anschließende Feier entspannt genießen.

Ausführlicher Bericht zu den Ehrungen und zum Schützenpaar folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Noch interessant

Weitere Beiträge

Wolfgang Lüftner zur Baderöffnung

Wir haben es wieder geschafft die Badesaison zu eröffnen auch wenn es aktuell wegen der Temperaturen nicht zum Baden einlädt. Die Wassertemperatur hat angenehme 24

LG-Bau mit imposanten Um- und Ausbau

Lukas Glück, Inhaber von LG-Bau www.lg-bau-minden.de hat sich einen Traum erfüllt. „Es ist alles so schön geworden, zum einen verdanke ich das meiner Frau, die