Neue Bank am Herrendienstweg

Die Bank an der Kreuzung Herrendienstweg/ Fahrradweg in Stemmer lud viele Jahre die Radwanderer und Spaziergänger zum Verweilen ein. Seit einiger Zeit blieben die Besucher aus, da die Bretter verwittert waren. Ein Anwohner wies auf die marode Bank hin und die Stadt wurde informiert. Sie stellte das neue Material für die Bank und engagierte Anwohner arbeiteten die Bank auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Noch interessant

Weitere Beiträge

Wolfgang Lüftner zur Baderöffnung

Wir haben es wieder geschafft die Badesaison zu eröffnen auch wenn es aktuell wegen der Temperaturen nicht zum Baden einlädt. Die Wassertemperatur hat angenehme 24

LG-Bau mit imposanten Um- und Ausbau

Lukas Glück, Inhaber von LG-Bau www.lg-bau-minden.de hat sich einen Traum erfüllt. „Es ist alles so schön geworden, zum einen verdanke ich das meiner Frau, die