Bericht über die Jahreshauptversammlung des TV Stemmer 2013

Bericht über die Jahreshauptversammlung des TV Stemmer 2013

Am 21. Februar 2014 lud der TV Stemmer seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2013 in das Lokal „Zur Stemmer Post“ ein und 25 Mitglieder folgten dieser Einladung.

Wie jedes Mal eröffnete Peter Schlötel als 1. Vorsitzender die Versammlung. Besonders begrüßt wurde das Ehrenmitglied Manfred Schröder.

In seiner Funktion als geschäftsführender Vorstand berichtete Jörg Schröder von dem aktuellen Stand des HSV Minden-Nord. Die erste Saison als HSV Minden-Nord wurde gespielt und zur Zufriedenheit abgeschlossen. Die Zusammenkunft der drei Stammvereine aus Stemmer, Friedewalde und Mindenerheide stellt den HSV auf eine breitere Basis. So kann sowohl leistungsorientierter als auch breitensportlicher Jugendhandball angeboten werden. In vielen Altersklassen konnten auch überkreisliche Erfolge gefeiert werden. Im Seniorenbereich wurde das Geschäftsjahr 2013 sowohl bei den Herren als auch bei den Damen erwartungsgemäß abgeschlossen.

Weiterhin berichtete Ulrich Brinkmann über sein Amt als Kassenwart und wurde von Nils Tyedmers und Gerd Brinkmann als Kassenprüfer ohne Auffälligkeiten geprüft. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Klaus Horstmann wurde zum 2. Vorsitzenden gewählt. Niels Luckner übernimmt ebenfalls einstimmig gewählt das Amt des Schriftführers von Gaby Westermann. Ebenso neu dabei ist Florian Brinkmann als Organisationswart. Weiterhin gibt es leider keinen Breitensportbeauftragten, sodass Peter Schlötel ein weiteres Jahr kommissarisch diese Aufgaben übernimmt. Nils Tyedmers geht in sein zweites Jahr als Kassenprüfer. Gerd Brinkmann scheidet aus, dafür übernimmt Manuel Krietemeyer.

Im Bereich des Breitensport gab Walter Franke Auskunft über die Wandergruppe. 2013 wurden sieben Fahrradtouren, eine Boßeltour und ein Spargelessen in Großenheerse absolviert. Die Gruppe feiert in diesem Jahr ihr 30jähriges Bestehen. Für das Jubiläum ist eine Veranstaltung vorgesehen, die allerdings noch nicht genauer geplant wurde.

Peter Schlötel erläuterte, dass die Internetseite des TV Stemmer auf stemmer-live.de erweitert wurde und von Alexander Hoppe betreut wird. Friedhelm Grannemann wurde für sein Engagement im BÜZ gedankt.
Ralf Westermann erklärte Umstrukturierungen des Jugendfördervereins auf Grund der Fusion der drei Stammvereine. Neue Ämter wurden bekleidet und eine Versammlung ist demnächst geplant. Für weitere Fragen steht Ralf Westermann als Ansprechpartner zur Verfügung. Ehrungen für ihre langjährige Mitgliedschaft einzelner Mitglieder konnte der TV Stemmer selbstverständlich auch aussprechen: 25 Jahre: Florian Brinkmann, Susann Frölke, Doris Möhle und Klaus Weihe 50 Jahre: Ursula Rüter und Hartmut Hoppe
Artikel_Jahreshauptversammlung_2014.pdf

Schreibe einen Kommentar